Zeit für eine neue Telefonanlage ?

Wir rüsten Ihre Telefonie für die Zukunft



Die Business-Telefonie im Zeichen der Veränderung


Wir hoffen nicht, dass es bei Ihnen im Unternehmen noch so aussieht wie bei dieser Telefonzentrale aus vergangenen Zeiten. Aber auch an modernen Telefonanlagen nagt der Zahn der Zeit und die digitale Entwicklung geht rasant voran.
So ist die Technik schnell überholt und der heutige digitale Standard bietet schon wieder ein Plus mehr an Komfort.

Wenn Sie jetzt denken:

  • Die Telefonanlage in meinem Unternehmen sollte deutlich mehr leisten können.
  • Für unsere Kunden müssen wir zu Bürozeiten stets erreichbar sein und das auch unterwegs mit unserer Büronummer.
  • Arbeitserleichternde Funktionen beim Telefonieren bietet unseren Mitarbeitenden einen deutlichen Mehrwert.

Dann ist es ratsam, auf eine neue und moderne Telefonanlage zu wechseln. 




Die Vorteile der Cloud-Telefonie

Die Zukunft der Telefonie liegt in der Cloud. Als moderne Technologie mit vielen Vorteilen für Ihr Unternehmen. Davon sind wir überzeugt.

AdobeStock_115835043-1.jpeg

 Weniger Kosten: Mit der Umstellung auf Internet-Telefonie bekommen Sie eine neue Anlage, aber zahlen dafür deutlich weniger, da die Anschaffungs- und Gesprächskosten geringer sind und Wartungskosten ganz entfallen.


 Vom Standort unabhängig: Mit Smartphone und Tablet bleiben Sie mobil und sind trotzdem unter Ihrer Bürorufnummer erreichbar. Verschiedene Standorte lassen sich ganz einfach in die neue Anlage einbinden.


 Skalierbarkeit: Die Anlage lässt sich jederzeit schnell und unkompliziert an die Zahl der Nutzenden anpassen, nicht zu viel und nicht zu wenig. Gerade so "auf den Punkt", wie es für Ihr Unternehmen passt.


 Hohe Verfügbarkeit: Liegen die Server Ihrer Cloudanlage in der Schweiz und werden redundant gehostet, dann ist Ihre Telefonanlage fast zu 100 % ausfallsicher und Sie immer für Ihre Kunden erreichbar.


 Eine Fülle von Funktionen: Cloud-Telefonanlagen, wie z.B. das Softphone von peoplefone, bieten enorm viele Zusatzfunktionen, die Ihnen effizient den Arbeitsalltag verbessern und mit einer herkömmlichen Telefonanlage nicht zur Verfügung stehen.


 Keine langen Vertragslaufzeiten: Bei der Mehrzahl der VoIP-Anbietenden kann der Vertrag monatlich gekündigt werden. 


Natürlich gibt es auch Risiken einer derartigen Lösung. Jedoch können wir diese als Anbieter gut abfangen und Ihnen jederzeit schnellen und persönlichen Support garantieren.


 Abhängigkeit von Internetverbindung: Eine ausreichende Bandbreite und ein stabiles Netzwerk sind die Voraussetzungen für eine ausgezeichnete Sprachübertragung via VoIP. Eine Breitbandanbindung mit garantierter Verfügbarkeit vermindert dabei die Gefahr von Aussetzern und Gesprächsabbrüchen.


 Probleme bei Stromausfall: Wird der Router nicht mit Strom versorgt, können Sie nicht telefonieren. Hierfür gibt es jedoch mehrere Lösungsmöglichkeiten. Mit einer Pufferbatterie (USV) oder Ihrem Smartphone können Sie VoIP auch im Extremfall nutzen. Zudem besteht bei einer Cloud-Telefonanlage die Möglichkeit, während eines Stromausfalls über die mobile Breitbandverbindung auf dem Smartphone weiter zu telefonieren oder eine Weiterleitung auf die Mobilfunkrufnummer einzurichten.


 Kosten durch Neuanschaffung: Telefonanlagen, die Sie vor mehr als fünf Jahren angeschafft haben, müssen allenfalls ersetzt werden für den Wechsel. Das schaut sich unser Experte vorab an mit dem Ziel, die vorhandene Infrastruktur möglichst nachhaltig bei der Umstellung zu integrieren.


 Sicherheitsaspekte werden wichtiger: Die Notwendigkeit von sicheren Passwörtern muss Ihren Mitarbeitenden bekannt sein.



Einfacher Wechsel

Der Übergang von der herkömmlichen ISDN-Telefonie zu VoIP ist einfach und unkompliziert. Meist benötigen Sie nicht einmal ein neues Gerät. Die Migration wird von uns zielgerichtet, ohne lange Vorlaufzeit und in der Regel ohne Unterbruch Ihrer Erreichbarkeit durchgeführt.

 

AdobeStock_85721362.jpeg
pexels-photo-826349.jpeg


Das gilt es zu beachten:

IP-Telefonie setzt einen Internetanschluss mit ausreichender Bandbreite voraus. Mit circa 100 Kbit/s erreichen Sie eine hervorragende Sprachqualität. Da Ihr Internetanschluss jedoch meist für verschiedene Anwendungen genutzt wird, raten wir zu einer höheren Bandbreite.




pexels-photo-845451_2.jpeg

Die Wahl der Geräte

VoIP-Telefonie ermöglicht Ihnen digitales Telefonieren über das Internet auf einer Vielzahl von Geräten wie PC, Laptop, IP-Tischtelefone oder mobile Endgeräte (Apps).
Auch Smartphones, zum Beispiel von Aussendienstmitarbeitenden, können als Nebenstelle eingebunden werden, um über die Büro- / Festnetznummer erreichbar zu sein.



Sind Sie auf der Suche nach robusten und anwenderfreundlichen Business-Telefonen, die jeden Praxistest bestanden haben und Spass machen? Hier zeigen wir Ihnen eine Auswahl.


Über den PC




Softphone von peoplefone
Softphone von peoplefone

Über das IP-Telefon

Handapparat oder Schnurlostelefon - Gigaset S 700
Handapparat oder Schnurlostelefon - Gigaset S 700

Über das analoge Telefon




Tischtelefon Yealink T57
Tischtelefon Yealink T57

Über das Smartphone

Handy App von peoplefone
Handy App von peoplefone




Ein wenig Geschichte zum Schluss




Altes-Telefon_pexels-pixabay-163007.jpg

 

Seit rund 160 Jahren telefonieren wir und die Telefonie ist heute sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Bereich nicht mehr wegzudenken.
Die Entwicklungsschritte gingen von der analogen Telefonie zur ISDN-Telefonie und aktuell ist die IP- oder Cloud-Telefonie verbreitet zum Standard geworden.


Heute geht das Telefonieren von A nach B ganz schnell, früher vermittelte noch das berühmte "Fräulein vom Amt". In Amerika meldete 1871 Alexander Graham Bell das erste Telefon für das automatische Vermitteln in den USA zum Patent an.

In der Schweiz beginnt die Automatisierung 1923 mit der ersten vollautomatischen Telefonzentrale in Lausanne.

 


Bereits im Jahr 1995 kam das Thema der Internettelefonie auf, doch die damalige Infrastruktur der Internet-Provider war zu diesem Zeitpunkt noch nicht für eine breite Anwendung ausgelegt.


Mit der Verbreitung von DSL-Anschlüssen wurde der Weg für die IP-Telefonie oder VoIP (Voice over Internet Protocol) -Telefonie geebnet, die durch die leistungsfähigere Breitband-Leitung realisiert werden konnte. Dabei werden die Informationen (Sprache und Steuerinformationen) über ein Datennetz übertragen.
VoIP funktioniert grundsätzlich dort, wo eine gute Internetverbindung vorhanden ist.










Jetzt gleich durchstarten


Bereits ein kurzes, persönliches Gespräch kann Sie und Ihr Unternehmen deutlich weiterbringen.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage, um Sie und Ihre Bedürfnisse kennenzulernen. Nutzen Sie unser Rückruf-Formular, wir melden uns gerne bei Ihnen.






 




Das wird Sie auch interessieren - unsere News und Updates


Die Vor- und Nachteile von Workplace-as-a-Service

Hardware kaufen oder as-a-Service Mieten, was sind die Vor- und Nachteile?

Für jede Google-Bewertung sponsern wir lokale Blühfläche

Bewerten Sie uns auf Google! Als Dankeschön sponsern wir für jede Bewertung einen Quadratmeter lokale Blühfläche.

Der Lebenszyklus von technischen Geräten

Technische Geräte spielen heutzutage eine wichtige Rolle in unserem täglichen Leben. Sie erleichtern uns viele Aufgaben und sorgen dafür, dass wir unseren Alltag effizienter gestalten können. Allerdings ist es wichtig, dass wir uns bewusst mit dem Lebenszyklus ...






empty